Kichererbsen-Salat-Wraps mit Erdbeeren

0
27


  • Erdbeeren auf einer heißen Grillplatte oder Grillpfanne ca. 1 Minute auf jeder Seite garen, bis sich Grillstreifen bilden. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

  • Sojasauce, Knoblauch, Ingwer, Limettensaft, Ahornsirup, Sesamöl und Maisstärke in einer kleinen Schüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Zur Seite stellen.

  • Entfernen Sie überschüssige Feuchtigkeit aus den abgetropften Kichererbsen, indem Sie sie in ein sauberes Küchentuch legen und trocken tupfen.

  • Avocadoöl in einer mittelgroßen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, dann rote Zwiebeln zusammen mit einer Prise Salz hinzufügen. Die Zwiebeln etwa 4 Minuten anbraten, bis sie weich sind.

  • Die Kichererbsen hinzufügen und weitere 5 Minuten anbraten.

  • Die vorbereitete Soße zur Kichererbsenmischung geben und unter gelegentlichem Umrühren weitere 1–3 Minuten kochen, bis die Soße einkocht und eindickt.

  • Zum Anrichten nehmen Sie ein Salatblatt und belegen es mit einer halben Tasse der Kichererbsenmischung und gegrillten Erdbeeren.

  • Mit Koriander und Limettenspalten garnieren.



  • Source link

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein