Erdbeer-Sahne-Torte – California Strawberry Commission

0
33


  • Bereiten Sie den Tortenboden mit einer Küchenmaschine zu: Geben Sie Mehl, Zucker und Butter in eine Küchenmaschine und pulsieren Sie 4-5 Mal. Erbsengroße Butterstücke sollten noch sichtbar sein. Fügen Sie jeweils 1 Esslöffel Wasser hinzu und pulsieren Sie nach jedem Esslöffel 1-2 Mal. Hören Sie auf, Wasser hinzuzufügen, wenn der Teig zu verklumpen beginnt.

  • Decken Sie die Kruste fest mit Plastikfolie ab und stellen Sie sie mindestens 1 Stunde lang in den Kühlschrank.

  • In der Zwischenzeit den Erdbeerbelag zubereiten; in einer kleinen Schüssel Maisstärke und Wasser vermischen. In einem kleinen Topf 2 Tassen Erdbeeren, Zucker, Maisstärkemischung und Zitronensaft bei mittlerer Hitze vermengen.

  • Etwa 10 Minuten lang häufig umrühren, bis die Erdbeeren ihren Saft abgeben.

  • Mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel die Erdbeeren zerdrücken, bis sie fast flüssig sind. Zum Abkühlen beiseitestellen.

  • Den Backofen auf 200 °C (400 °F) vorheizen. Den gekühlten Kuchenteig etwa 5 Minuten lang auf der Arbeitsfläche aufwärmen lassen. Den Kuchenteig auf einer leicht bemehlten Oberfläche zu einem Kreis ausrollen. Den Teig auf das Nudelholz rollen und in die Kuchenform geben. Den Teig etwa 2,5 cm größer als die Form zuschneiden. Den Rand nach unten falten und mit den Fingern eindrücken. 30 Minuten lang im Gefrierschrank kühlen.

  • Den Tortenboden blind backen, indem Sie Backpapier auf den Teig legen und ihn mit Tortengewichten (oder getrockneten Bohnen) beschweren. 15 Minuten backen. Tortengewichte entfernen, den Boden des Bodens rundherum mit einer Gabel einstechen, die Innenseite des Tortenbodens mit Eiweiß bestreichen und für 10 Minuten zurück in den Ofen stellen.

  • Mit einem Handmixer oder einem Standmixer mit Schneebesenaufsatz die kalte Sahne bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit etwa 2–3 Minuten lang zu steifen Spitzen schlagen. Zur Seite stellen.

  • In einer großen Schüssel den Frischkäse mit einem Elektromixer glatt rühren.

  • Vanille und Puderzucker hinzufügen und bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren. Schlagsahne hinzufügen und mit einem Spatel gut verrühren.

  • Gleichmäßig in den vorbereiteten Tortenboden verteilen und mindestens eine Stunde lang in den Kühlschrank stellen, bis er fest ist. Sobald die Erdbeermischung vollständig abgekühlt ist, die restlichen Erdbeeren hinzufügen und gut umrühren.

  • Über die Frischkäseschicht gießen und die Erdbeeren in Richtung Mitte stapeln.

  • Zurück in den Kühlschrank stellen und vor dem Schneiden und Servieren mindestens 4 Stunden (vorzugsweise über Nacht) fest werden lassen.



  • Source link

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein