Erdbeer-Protein-Donuts – California Strawberry Commission

0
29


Erdbeer-Protein-Donuts

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: 14 Protokoll

Gesamtzeit: 24 Protokoll

Ertrag: 12 Donuts

Sie können dieses Rezept zu einer Sammlung hinzufügen, um eine Einkaufsliste zu erstellen!

Rezept drucken Zur Sammlung hinzufügenZu den Sammlungen

  • 1 Tasse +1/3 Tasse Allzweck-Backmehl
  • ½ Tasse Vanille-Proteinpulver
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse Ahornsirup
  • 6 Esslöffel Avocadoöl
  • ½ Tasse Mandelmilch
  • 2 Leinsamen-Eier 2 EL Leinsamen, eingeweicht in 6 EL Wasser
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 8 Kalifornische Erdbeeren gehackt

Glasur

  • 1 Tasse Puderzucker
  • 3 Esslöffel Mandelmilch
  • 4 Kalifornische Erdbeeren gehackt
  • Den Backofen auf 325 °F vorheizen und die Donutform leicht mit Olivenöl einfetten. Mehl, Proteinpulver und Backpulver in eine Rührschüssel geben und verquirlen.

  • Ahornsirup, Öl, Mandelmilch, Leinsamenei, Vanille und die gehackten kalifornischen Erdbeeren hinzufügen. Rühren, bis eine glatte Masse entsteht und keine Klumpen mehr vorhanden sind. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu mischen.

  • Geben Sie den Teig löffelweise in die Donutform und füllen Sie die Donutmulden zu zwei Dritteln.

  • 10–14 Minuten backen, dann abkühlen lassen.

  • Um die Glasur herzustellen, verquirlen Sie einfach alle Zutaten in einer flachen Schüssel, bis eine glatte Masse entsteht, und tauchen Sie die Donuts dann in die Glasur.



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein