Erdbeer-Haferflocken-Blechpfannkuchen

0
34

Mixer-Pfannkuchen sind jetzt noch einfacher! Den Teig in ein Backblech füllen, mit geschnittenen kalifornischen Erdbeeren belegen und backen! Das Schneiden und Servieren von Pfannkuchen dauert nur 5 Minuten, sodass Sie wieder mit dem Kaffeetrinken beginnen können. Diese fluffigen Mandel-Haferflocken-Pfannkuchen sind von Natur aus glutenfrei. Rezept von Snixy Kitchen.

Erdbeer-Haferflocken-Blechpfannkuchen

Erdbeer-Haferflocken-Blechpfannkuche

Vorbereitungszeit: 5 Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Gesamtzeit: 25 Protokoll

Ertrag: 12 Pfannkuchen

Sie können dieses Rezept zu einer Sammlung hinzufügen, um eine Einkaufsliste zu erstellen!

Rezept drucken Zur Sammlung hinzufügenZu den Sammlungen gehen

Zutaten

  • 1 Tasse Buttermilch
  • 1 Tasse superfeines blanchiertes Mandelmehl (108g)
  • ¾ Tasse Haferflocken (bei Bedarf glutenfrei) (72g)
  • optional: 2 Esslöffel Tapiokamehl siehe Anmerkung
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Esslöffel Ahornsirup plus mehr zum Servieren
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter geschmolzen
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 großes Ei
  • 1 Tasse Kalifornische Erdbeeren entkernt und in Scheiben geschnitten plus mehr zum Servieren
  • 1 Esslöffel Puderzucker

Anweisungen

  • Heizen Sie den Ofen auf 425 °F vor und legen Sie eine 1/4-Blech-Backform (9×13) mit einem Blatt Pergamentpapier aus.
  • Beginnen Sie mit der Buttermilch und geben Sie alle Zutaten außer den Erdbeeren in einen Mixer. Etwa 20 bis 30 Sekunden lang mixen, bis alles glatt ist.
  • Den Teig auf das vorbereitete Backblech gießen und einige Minuten ruhen lassen, damit er eindickt.
  • Die Erdbeeren vorsichtig auf den Teig legen.
  • Drehen Sie die Pfanne zur Hälfte und backen Sie sie 18 bis 22 Minuten lang, bis die Oberseite dunkelgoldbraun ist und die Mitte bei sanfter Berührung zurückspringt.
  • 10 Minuten abkühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben, in Scheiben schneiden und mit zusätzlichem Ahornsirup und Erdbeeren servieren.

Anmerkungen

Tapiokamehl macht die Pfannkuchen etwas fluffiger, aber auch ohne schmecken sie köstlich!

Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein