Erdbeer-Burrata-Nudelsalat – California Strawberry Commission

0
28


Erdbeer-Burrata-Nudelsalat

Vorbereitungszeit: 20 Protokoll

Kochzeit: 10 Protokoll

Gesamtzeit: 30 Protokoll

Ertrag: 4 Portionen

Kalorien: 448kcal

Sie können dieses Rezept zu einer Sammlung hinzufügen, um eine Einkaufsliste zu erstellen!

Rezept drucken Zur Sammlung hinzufügenZu den Sammlungen

  • 1/2 Pfund glutenfreie Fusilli oder jede kurze Pasta Ihrer Wahl
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Balsamico Essig
  • 2 Tassen Rucola
  • 1/2 Pfund Erdbeeren in zwei Hälften geschnitten
  • 1/2 Tasse zerrissenes Basilikum
  • 1/4 Tasse geröstete Pinienkerne
  • 4 Unzen. Burrata-Kugel
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • Einen Topf Wasser zum Kochen bringen. Die Fusilli hineingeben und ca. 10 Minuten al dente kochen.

  • Die Nudeln abgießen und auf eine Platte oder in eine Servierschüssel geben. Die Nudeln 15 Minuten abkühlen lassen.

  • Während die Nudeln abkühlen, Olivenöl und Balsamico-Essig verquirlen.

  • Rucola und Nudeln mit der Hälfte der Essigmischung vermengen. Mit Erdbeeren, Basilikum, gerösteten Pinienkernen und Burrata garnieren.

  • Den Salat mit dem restlichen Essig beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Portion: 188G | Kalorien: 448kcal | Kohlenhydrate: 51G | Eiweiß: 11G | Fett: 22G | Gesättigte Fettsäuren: 6G | Cholesterin: 20mg | Natrium: 343mg | Faser: 3G | Zucker: 6G | Vitamin C: 36mg



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein